random_office_04.jpg
  • Home
  • Aktuell bei MeFirst

EKAS-Box mit neuen Kapiteln

Gleich drei neue Kapitel zu Gebäudeunterhalt, Arbeitsorganisation und Selbstmanagement ergänzen die EKAS-Box. Ausserdem eine Anleitung für das Arbeiten mit Papiervorlagen.   

Die EKAS-Box ist das Online-Präventionsinstrument der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS. Sie zeigt auf unterhaltsame Weise, wie mit wenig Aufwand die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz im Büro verbessert werden können. Die EKAS-Box gibt mit Animationen praktische Tipps in typischen Bürosituationen.

Dokumentenauflage

Bildquelle: Ekas-Box.ch

 

Auch Muskel- und Gelenkschmerzen führen häufig zu Arbeitsausfällen

Der neue Exkurs zu «Ergonomischen Hilfsmitteln» bietet praktische Tipps, wie man beispielsweise mit einer Handballenauflage die Gelenke schonen oder mit einer Dokumentenauflage den Nacken entlasten kann.

 

Aufgaben der EKAS

Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS fungiert im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz als Drehscheibe: Sie sorgt für die einheitliche Anwendung der Sicherheitsvorschriften in den Betrieben, die koordinierte Verteilung finanzieller Mittel und für eine partnerschaftliche, effiziente Zusammenarbeit von kantonalen Arbeitsinspektoraten, SECO, Suva und Fachorganisationen. Den Vorsitz über die 11-köpfige Kommission, in der auch die Delegierten der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen mitwirken, hat die Suva. 

Share this: