• Home
  • AGB und Erstattungen/Rückgaben

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Me-First.ch GmbH und dem Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Me-First.ch GmbH nicht an, es sei denn, Me-First.ch GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

§ 2 Vertragsschluss und Rücktritt (Richtlinie für Erstattungen und Rückgaben)

Mit jeder abgeschickten Bestellung bestätigt der Besteller diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und vorbehaltlos mit ihnen einverstanden zu sein. Mit der abgeschickten Bestellung macht der Besteller ein verbindliches Angebot zu den angezeigten Konditionen. Ein Widerruf des Angebots durch den Besteller ist ausgeschlossen. Ein Rücktritt vom Vertrag vonseiten des Bestellers ist ausgeschlossen. Die Me-First.ch GmbH kann im Falle einer allfälligen freiwilligen Rücknahme eines Produktes (aus Kulanz) dem Kunden Bearbeitungsgebühren bis zu CHF 40.00, die Wertminderung des Produktes bei bereits getätigtem Gebrauch, sowie die Versandkosten in Rechnung stellen. Produkte dürfen nicht ohne Absprache mit der Me-First.ch GmbH zurück geschickt werden.

Me-First.ch GmbH behält sich das Recht vor, ein Angebot nach eigenem Ermessen abzulehnen, insbesondere, wenn ein Artikel vergriffen ist, oder ein Land von Me-First.ch GmbH nicht beliefert wird. Mit der Annahme eines Angebotes verpflichtet sich Me-First.ch GmbH die Bestellung des Bestellers, so lange der Vorrat reicht, zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Me-First.ch GmbH zum Rücktritt berechtigt. Me-First.ch behält sich Änderungen der Produkte durch technische und qualitative Verbesserungen in Form und Farbe sowie Irrtümer durch etwaige Fehler im Onlineshop vor.

 

§ 3 Lieferung und Preise
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager und so lange der Vorrat reicht, an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Alle Lieferungen gehen zu Lasten des Bestellers. Alle angegebenen Preise des Totals der Bestellung sind Verkaufspreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sofern nicht anders beschrieben, verstehen sich die angegebenen Preise für ein Stück. In den Abbildungen verwandtes Zubehör und Dekorationsmaterial ist im Preis nicht enthalten. Die Preise können täglich angepasst werden. Verrechnet wird der bei der Bestellung gültige Preis.

 

§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis ist durch Kreditkarte, Post-Card, Paypal, gegen Rechnung (bis 500 Franken) oder gegen Vorauskasse zu begleichen. Wird eine Rechnung nicht fristgerecht beglichen, werden die zusätzlichen Kosten für die Mahnungen von Me-First.ch GmbH mit bis zu 30 Franken verrechnet.

 

§ 5 Mängelgewährleistung und Haftung
Liegt ein von Me-First.ch GmbH zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Für alle Produkte leistet die Me-First.ch GmbH für die Fehlerfreiheit von Material und Verarbeitung, nicht jedoch für Abnutzung, falsche Bedienung, unsorgfältige Behandlung oder natürlichen Verschleiss für die Dauer von 24 Monaten ab Anlieferung Gewähr. Ein Umtausch der Ware aus anderen Gründen ist ausgeschlossen. Ist Me-First.ch GmbH zur Mängelbeseitigung/Ersatz-lieferung wegen Unverhältnismässigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Me-First.ch GmbH zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, gegen Rückzahlung des Kaufpreises vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Zu derartigen Abhilfemassnahmen ist die M-First.ch GmbH jedoch dann nicht verpflichtet, wenn der Kunde selbst bereits Eingriffe in das Produkt vorgenommen haben, die die Wiederherstellung einer mangelfreien Sache erschweren. Schadenersatz ist ausgeschlossen. Für vorsätzliches oder arglistiges Verhalten sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz gelten die gesetzlichen Fristen. Ist für einzelne Produkte eine längere Frist angegeben, so gilt selbstverständlich dieser längere Gewährleistungszeitraum.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind auch weitergehende Ansprüche des Bestellers ausgeschlossen. Das Me-First.ch GmbH haftet daher nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Me-First.ch GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Me-First.ch GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern, Lieferanten und Erfüllungsgehilfen. Sofern Me-First.ch GmbH grob fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden maximal auf den Vertragswert beschränkt.

 

§ 6 Gewährleistung
Alle Angaben in Werbung, Produktinformationen und in Prospekten über Eignung und Anwendungsmöglichkeiten, erfolgen nach bestem Wissen. Sie stellen jedoch nur Erfahrungswerte dar, die nicht als zugesichert gelten und für die die Me-First.ch GmbH keine Haftung übernimmt.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur Bezahlung sämtlicher offen stehender Rechnungen – auch zukünftigen – behält sich Me-First.ch das Eigentum an allen gelieferten Waren aus der gesamten Geschäftsbeziehung vor. Sollte die gelieferte Ware im Rahmen des ordnungsgemässen Geschäftsverkehrs veräussert, verarbeitet oder umgebildet werden, tritt der Besteller bereits jetzt die hieraus entstehenden Forderungen an den Abnehmer mit allen Nebenrechten in voller Höhe (einschliesslich des Mehrerlöses) an die Me-First.ch GmbH ab.

 

§ 8 Datenschutz und Angebote
Die persönlichen Daten, die der Besteller bei der Bestellung eingibt, können von Me-First.ch GmbH ausschliesslich für die Verkaufsabwicklung benutzt werden. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

Die Me-First.ch GmbH geht davon aus, dass Ihre Kunden über regelmässigen Angebote informiert werden möchten. Ist dies nicht der Fall, so muss das der Kunde mittels einer kurzen, schriftlichen Information bekanntgeben.

 

§ 9 Anwendbares Recht
Es gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss seines Kollisionsrechts. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.